Die Praxis zeigt ein typisches Nutzerverhalten: Eine große Zahl von kurzen, schnellen Zapfvorgängen bei einem Einhebelmischer erfolgt in Hebelmittelstellung und erfordert gar kein warmes Wasser. FM Mattsson-Armaturen mit dem Energiesparsystem Cold Start berücksichtigen dieses Verhalten und liefern in Mittelstellung des Bedienhebels kein gemischtes, sondern nur kaltes Wasser. Warmes Wasser fließt nur, wenn es bewußt gewählt wird. Hier liegt ein enormes Einsparpotential für Warmwasser und damit für die Energiekosten.


Eco Plus berücksichtigt die typischen Gebrauchsgewohnheiten des Benutzers: Üblicherweise wird ein Einhebelmischer bis zum Anschlag geöffnet, auch wenn die volle Wassermenge - z.B. beim Händewaschen - nicht benötigt wird. Dadurch entsteht ein unnötig hoher Verbrauch wertvollen Trinkwassers. Eco Plus führt den voll geöffneten Hebel beim Loslassen auf eine mittlere Öffnung zurück. Die Wassermenge wird reduziert und der Verbrauch um ca 25 % gesenkt


Wir sind uns bewußt, daß von der Herstellung, dem Transport und der Nutzung unserer Produkte eine Belastung der Umwelt ausgeht. Und wir begreifen es als unser Ziel, diese Belastung auf ein Minimum zu reduzieren.

Unter dem Begriff EcoSafe® setzen wir ein langfristiges Konzept um, das über die Analyse und Umsetzung vieler Einzelschritte insgesamt zu einer zunehmenden Verbesserung der ökologischen Bilanz führen. Die FM Mattsson 9000E-Serie ist die erste Produktlinie, die im Rahmen dieses Konzepts entwickelt wurde.


FM Mattssons innovative Kartuschentechnologie hat sich millionenfach bewährt. Grundlage  dafür ist die langjährige Erfahrung und höchste Qualität in Entwicklung und Fertigung. Das Ergebnis: Höchste Präzision im Handling, unvergleichliche Leichtgängigkeit und enorme Lebensdauer.


Druckstöße stellen ein bislang zu wenig beachtetes Ärgernis in Trinkwassernetzen dar. Wird ein herkömmlicher Einhebelmischer in Eile zu schnell geschlossen, können Druckwellen in den Rohrleitungen ausgelöst werden. Diese Druckwellen breiten sich stoßartig aus und können Geräuschbelästigungen und Rohrbrüche verursachen. Soft Closing stellt das sanfte Schließen der Armatur sicher – zuverlässig und unabhängig vom Nutzerverhalten. Damit werden Druckstösse wirksam vermieden.


Eco Flow – so heißt FM Mattssons einfache und clevere Lösung zur Reduzierung des Wasserverbrauchs. Einhebelmischer und Thermostatarmaturen mit Eco Flow bieten den vollen Komfort bei reduziertem Wasserverbrauch. So ist z.B. die Auslaufmenge auf 6 l/min bei Waschtischarmaturen bzw. 9 l/min bei Küchenarmaturen begrenzt. Die Absperrventile von Dusch- und Wannenthermostaten verfügen über eine Mengenbegrenzung, die sich vom Nutzer jedoch bei Bedarf entriegeln lässt. So sparen Sie denkbar einfach Wasser, Energie und Kosten.


Die druckbalancierten Thermostatarmaturen von FM Mattsson bieten höchste Regelgenauigkeit auch bei schwierigen hydraulischen Bedingungen. Hohe Druckunterschiede zwischen Warm- und Kaltwasserseite verkraften die Thermostate problemlos, Druck- und Temperaturschwankungen im Netz werden schnell und präzise ausgeglichen.


FM Mattsson Thermostate mit Antibactus ermöglichen die thermische Desinfektion von Armatur, Brauseschlauch und Handbrause. Und dies ganz einfach ohne Änderung der Grundeinstellung der Armatur und ohne Außerbetriebsetzung ganzer Versorgungsstränge

Seite drucken  
Schließen

Diese Seite weiterempfehlen

Senden
Senden
Empfehlen
Stäng